Zimmerbrand in Prigglitz

Bereits am Pfingstsonntag waren die Feuerwehren Prigglitz und Gloggnitz
Stadt bei einem Zimmerbrand in St. Christoph (Gde. Prigglitz) im Einsatz.
Ein technischer Defekt an einem Elektrogerät hat den Brand in der Wohnung eines Mehrparteienhauses verursacht. Durch den schnellen Einsatz der Einsatzkräfte konnte hier ein größerer Schaden verhindert werden. Der Brand konnte unter schweren Atemschutz rasch abgelöscht werden. Weiters wurden Kontrollen mittels Wärmebildkamera durchgeführt sowie die Wohnung druckbelüftet. Zwei Feuerwehren standen mit 5 Fahrzeugen und 20 Mitgliedern rund eine Stunde im Einsatz. Weiters das Rote Kreuz sowie die Polizei.

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.