Wissenstest erfolgreich bestanden

Am Samstag den 6. April fand der Wissenstest der Feuerwehjugend des Bezirkes Neunkirchen in der NMS Ost in Reichenau statt.
Alle TeilnehmerInnen konnten die an sie gestellten Aufgaben meistern und so konnte bei der Überreichung der Wissenstestabzeichen die „weiße Fahne“ gehießt werden.

Samuel, Rene und Fabian erhielten das Wissenstestspielabzeichen in Bronze.

Bernhard erlangte das Wissenstestabzeichen in Bronze und Philipp in Gold.

Unter den ersten Gratulanten Feuerwehrjugendbetreuer Sigi Borlak und Feuerwehrkommandant Tommy Rauch.

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentare sind geschlossen.