Verkehrsunfall B27 – eine Person verletzt

Gloggnitz 10. Juli 2011
Zu einem Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Fahrzeugen kam es am Sonntagnachmittag im Kreuzungsbereich B27/B306. Dabei wurde eine Person mit Verletzungen unbestimmten Grades in das Krankenhaus gebracht.

Die Aufräumarbeiten wurden durch die zuständige Feuerwehr Gloggnitz-Stadt durchgeführt. Der Verkehr wurde an der Unfallstelle vorbeigeleitet, an den Fahrzeugen entstand Sachschaden.

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles, Einsatzdienst, technische Einsätze veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentare sind geschlossen.