erstmals zweiter Kommdandantstellvertreter

Erstmals in der Geschichte der Stadtfeuerwehr Gloggnitz gibt es einen zweiten Kommandant-Stellvertreter. Da Kommandant Thomas Rauch zum Abschnittsfeuerwehrkommandanten gewählt wurde, steht der Feuerwehr Gloggnitz ein zweiter Stellvertreter zu.

Am Freitag den 29. April Abend fand im Feuerwehrhaus in der Rennergasse die Mitgliederversammlung statt, zu welcher Thomas Rauch auch Bürgermeisterin Irene Gölles, die zuständige Gemeinderätin Iris Hintringer sowie Marc Maierhofer und Michael Köpf begrüßen konnte. Zum zweiten Stellvertreter war Mario Kremnitzer vorgeschlagen, der auch mit überwältigender Mehrheit gewählt wurde und von nun an neben Siegfried Borlak als Stellvertreter von Thomas Rauch fungieren wird.

Mario Kremnitzer zweiter Feuerwehrkommandantstellvertreter

Durch die Kommandoerweiterung war es auch notwendig, weitere Personalentscheidungen zu treffen. Zum zweiten Zugskommandanten wurde Karl Lueger junior bestimmt, zum Gruppenkommandanten Heinz Scharner ernannt. Die Sitzung wurde auch dazu genutzt, um Michael Brunner als neuer Feuerwehrmitglied anzugeloben.

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentare sind geschlossen.