Einsatz anstatt Übung

Die Mitglieder der Feuerwehr Gloggnitz-Stadt trafen sich heute Donnerstag den 18.9.2014  um 18 Uhr im Feuerwehrhaus. Am Übungsplan stand das Thema „Tiefgaragenbrand“. Aus der Übung wurde jedoch ein Ernstfall. Um 18:01 Uhr wurden wir zu einem LKW Brand auf die S6 Richtungsfahrbahn Bruck kurz vor dem Grasbergtunnel alarmiert.

vermutlicher LKW BrandAn der Einsatzstelle eingetroffen konnte jedoch schnell Entwarnung gegeben werden. Bei einem LKW war der Kühlwasserschlauch geplatzt. Das defekte Fahrzeug wurde auf den nächstgelegenen Parkplatz geschleppt. Ausgetretene Betriebsmittel wurden mit Bioversal gebunden. Die eingesetzte Mannschaft konnte nach rund einer Stunde wieder ins Feuerwehrhaus einrücken.

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles, Brände, Einsatzdienst veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentare sind geschlossen.