Mehrfachüberschlag

Am Donnerstagabend den 19.12.2013 war ein PKW aus noch unbekannter Ursache von der Fahrbahn abgekommen, gegen die Böschung geprallt, hatte dort mehrere Bäume umgerissen und überschlug sich mehrmals.

Mehrfachüberschlag

Das Wrack kam auf der rechten Fahrspur zum Stillstand. Zwei Insassen mussten nach der medizinischen Erstversorgung vor Ort, vom Roten Kreuz mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Landesklinikum Neunkirchen gebracht werden. Auf einer Länge von rund 200 Metern war die Fahrbahn von Erdreich und Fahrzeugteilen stark verschmutzt.

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles, technische Einsätze veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentare sind geschlossen.