Unterstützung NÖ Landesjugendreferat

Tulln/Gloggnitz/Semmering
Das NÖ Landesjugendreferat und der Verein „pilgern & surfen Melk“ sowie die Arbeitsgemeinschaft der Donauländer veranstalteten vom 29. Juni bis 6. Juli 2013 eine Europäische Jugendbegegnung in Tulln. Unter dem Motto „Neues Lesen – Lernen – Schreiben“ – Junge Vernetzung in Europa, trafen sich 75 junge Menschen aus Tschechien, Slowakei, Ungarn, Rumänien, Polen, Bulgarien und auch aus Niederösterreich für eine Woche in Tulln.

von links - stehend Gudrun Eder von den Bergbahnen Semmering, Ernst Sachs Jugendreferat Land NÖ, Musikgruppe des BORG Scheibbs,  Bürgermeister Horst Schröttner Kurort Semmering, knieend Huatara Dirndln, Feuerwehrkommandant Thomas Rauch, Landtagsabgeordneter Hermann Hauer

von links – stehend Gudrun Eder von den Bergbahnen Semmering, Ernst Sachs Jugendreferat Land NÖ, Musikgruppe des BORG Scheibbs, Bürgermeister Horst Schröttner Kurort Semmering, knieend Huatara Dirndln, Feuerwehrkommandant Thomas Rauch, Landtagsabgeordneter Hermann Hauer

Auch die Region rund um den Semmering ist dabei immer wieder Austragungsort diversester Veranstaltungen. So wird diese Veranstaltung auch seit mehreren Jahren aktiv von der Feuerwehr Gloggnitz Stadt mit dem Kistenklettern neben der Zauberbar am Semmering unterstützt. Als kleines Dankeschön gab es für die Feuerwehrjugend Gloggnitz welche heuer ihr 35jähriges Bestandsjubiläum feiert eine Einladung zum gemeinsamen Abendessen.

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentare sind geschlossen.