Fahrzeuge

Die Anzahl der Einsatzfahrzeuge je Gemeinde ist in der sogenannten Mindesausrüstungsverordnung festgelegt. Für die Gemeinde Gloggnitz ist diese mittels Bescheid geregelt.

Bei der Feuerwehr Gloggnitz sind fünf Feuerwehrfahrzeuge laut Bescheid stationiert:

  • Kommandofahrzeug
  • Drehleiter
  • Tanklöschfahrzeug 4000
  • Rüstlöschfahrzeug 2000
  • Versorgungsfahrzeug

Das Mannschaftstransportfahrzeug wird hauptsächlich durch unsere Feuerwehrjugend genutzt.

Bereits über 40 Jahre ist das Tanklöschfahrzeug 2000, Marke Steyr 680, alt.
Unser „680er“ kommt noch gelegentlich bei Waldbränden zum Einsatz oder wenn eine zweite Seilwinde benötigt wird.

Der LKW mit Kran wird vorrangig bei Verkehrsunfällen oder wenn es darum geht schwere Lasten zu heben alarmiert.

Kommentare sind geschlossen.