PKW rammt Baustellenzaun

Am Sonntagabend (20.05.2018) wurde die FF Gloggnitz Stadt zu einem
Verkehrsunfall in die Hoffeldstraße / Bereich Schule alarmiert. Ein Lenker
kam aus noch unbekannter Ursache von der Fahrbahn ab und rammte eine
Baustellenabsperrung.

Teile davon rissen den Öltank auf und führten zu einem
Ölaustritt. Seitens der Feuerwehr Gloggnitz Stadt wurde der Pkw geborgen und
das ausgelaufene Öl gebunden sowie die Fahrbahn gereinigt.

Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Dies war bereits der dritte Einsatz an diesem
Pfingstwochenende, zu dem die Stadtfeuerwehr Gloggnitz ausrücken musste.

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles, Einsatzdienst, Schadstoffeinsatz, technische Einsätze veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentare sind geschlossen.