Gloggnitzer Feuerwehrhausfassade mit Graffitis verziert

Am Samstag, den 1. August 2015, fand in Gloggnitz erstmals ein Graffiti-Workshop statt. Organisiert wurde dieser durch Martin Novotny vom Jugendraum der Stadtgemeinde Gloggnitz.

Graffiti Workshop

Unter der fachmännischen Anleitung des Graffiti und TattooKünstlers Florian Kolrath wurde ein Teil der Hausfassade der Feuerwehr Gloggnitz Stadt mit einem Grisu-Motiv bemalt. Beeindruckt von dem Kunstwerk waren auch Frau Bürgermeisterin Irene Gölles und Feuerwehrkommandant Thomas Rauch sowie Gemeinderat Roman Rottensteiner.

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles, Jugend veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentare sind geschlossen.