Erfahrungsaustauch der Höhenretter der FF Wiener Neudorf und Gloggnitz

Wiener Neudorf/Gloggnitz
Gestern Dienstag den 4 November 2014 fand ein gemeinsamer Erfahrungsaustausch der Höhenrettungsgruppe Wiener Neudorf   und der MrAs (Menschenrettung und Absturzsicherung) der Feuerwehr Gloggnitz-Stadt statt. Dabei wurde die Arbeit und die Gerätschaften der Wiener Neudorf Kameraden vorgestellt. In Bezug auf die Ausrüstung sind die Gerätschaften mit jenen in Gloggnitz ident. Auch die Ausbildung zum Höhenretter (Teil 1 und 2) wird und wurde von beiden Feuerwehren in der Höhenwerkstatt absolviert.

Kommandant Thomas Rauch überreicht an den Wiener Neudorfer Feuerwehrkommandanten als Gastgeschenk eine Florianistatue

Im Anschluss daran bedankten sich die Gloggnitzer Kameraden mit einer Florianistatue für die Einladung.

Foto: Freiwillige Feuerwehr Wiener Neudorf

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles, Ausbildung abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentare sind geschlossen.