Traktor auf Abwegen

Zu einem technischen Einsatz wurde am Donnerstagvormittag den 17. Jänner 2013 die Feuerwehr Gloggnitz-Aue alarmiert. Ein Kleintraktor kam bei Schneeräumarbeiten ins Rutschen und drohte in den Strassengraben zu fallen. Beim Eintreffen der Feuerwehr wurde das Fahrzeug bereits von den Kollegen des Bauhofs Gloggnitz mittels Abschleppseil gesichert.

 der Traktor konnte mittels Seilwinde und Kran wieder zurück auf die Strasse gebracht werden

Gemeinsam mit der Feuerwehr Gloggnitz-Stadt wurde der Traktor wieder zurückgehoben. Er konnte anschließend seine Arbeiten wieder fortsetzen. Nach nur einer Stunde konnte die Feuerwehr Gloggnitz-Aue wieder einsatzbereit ins Feuerwehrhaus einrücken.

Text und Foto Stefan Spielbichler FF Gloggnitz-Aue

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles, Einsatzdienst, technische Einsätze veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentare sind geschlossen.