Verabschiedung von Ehrenkommandant EHBI Alfred John

Unter großer Anteilnahme der Bevölkerung und rund 60 Feuerwehrkameraden wurde am Donnerstag, den 13. Dezember 2012, Ehrenkommandant Ehrenhauptbrandinspektor Alfred John in der Einsegnungskapelle feierlich verabschiedet.

Alfred John, geboren am 11. Jänner 1941, verstarb plötzlich am 9. Dezember.
Neben seiner Familie und seinem Beruf war Alfred John vorallem Feuerwehrkamerad.
Bereits im Alter von 21 Jahren trat Alfred John der Feuerwehr bei.

Der Stadtfeuerwehr Gloggnitz stand er als Kommandant vor, ebenso dem Unterabschnitt.
Während seiner Zeit wurde in Gloggnitz die Feuerwehrjugend gegründet, außerdem mit dem Zu- und Neubau des Feuerwehrhauses begonnen. Kommandant Rauch würdigte den Verstorbenen als einen Kameraden, der durch sein Engagement und Weitblick die Stadtfeuerwehr Gloggnitz wesentlich geprägt hat.

Text: Gerhard Brandtner, Foto Erich Kodym

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles, Kameradschaft veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentare sind geschlossen.