Petra und Markus gaben sich das Ja Wort

Am vergangenen Wochenende führte unser Fahrmeistergehilfe Markus Ofenböck seine Petra zum Traualtar. Neben den zahlreichen Gratulanten aus dem Verwandten- und Bekanntenkreis und der anwesenden Freunde durfte natürlich eine Abordnung der Stadtfeuerwehr Gloggnitz nicht fehlen.

Als Hochzeitsgeschenk wurde von Feuerwehrkommandantstellvertreter Sigi Borlak eine Holzstatue des heiligen Florian überreicht. Beim Anschließenden „Absperren“ konnte das frisch vermählte Ehepaar ihr Können beim Kuchenbacken, Eierspeiskochen, Zielspritzen, Holzsägen und Rasenmäherreparieren unter Beweis stellen. Wir wünschen beiden an dieser Stelle nochmals alles Gute auf ihrem zukünftigen gemeinsamen Lebensweg.

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles, Kameradschaft veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentare sind geschlossen.