starke Einsatzwoche

Die wohl stärkste Einsatzwoche war jene vom 6.-12.12.2010. Alleine am Freitag den 10. Dezember galt es an sechs Einsatzstellen zu helfen. Mehrere Einsätze wurden zeitgleich abgearbeitet. Dabei gab es Unterstützung von der Feuerwehr Neunkirchen Stadt auf der S6 und von der Feuerwehr Gloggnitz-Stuppach im Stadtgebiet.

Am Samstag eine Alarmierung zu einer vermutlichen Menschenrettung. Nach ersten Angaben sollte sich der Verkehrsunfall zwischen Gloggnitz und Maria Schutz ereignet haben. Nach einigen Minuten war dann klar, dass die Unfallstelle zwischen Neunkirchen und Gloggnitz lag und die Feuerwehr Neunkirchen diesen Einsatz übernommen hatten.

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles, Einsatzdienst, technische Einsätze abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentare sind geschlossen.