zwei verletze Person bei Verkehrsunfall

In den frühen Nachmittagsstunden ereignete sich heute Dienstag den 12. August 2014 in der Alois Orth Alle Kreuzung Neusiedlerstraße ein Verkehrsunfall.
Dabei stießen zwei Fahrzeuge aus bisher unbekannter Ursache zusammen; ein  Fahrzeug landete dabei im Straßengraben. 

2014-08-12 15.32.04

Vom Roten Kreuz Gloggnitz wurden zwei Personen mit Verletzungen unbestimmten Grades in das Krankenhaus gebracht. Eines der beiden Unfallfahrzeuge wurde von der Feuerwehr Gloggnitz Stadt verbracht. Nach rund einer Stunde konnte die Fahrbahn wieder für den Verkehr freigegeben werden.

Veröffentlicht unter Aktuelles, Einsatzdienst, technische Einsätze | Hinterlasse einen Kommentar

erfolgreiche Menschenrettung aus unwegsamen Gelände

Zur Unterstützung des Roten Kreuzes wurde heute Montag den 4. August 2014 die Feuerwehr Gloggnitz alarmiert. Im Bereich des sogenannten Erlbaches, auf Höhe des Sportplatzes Gloggnitz, verletzte sich eine weibliche Person am linken Fuss so schwer,
dass sie den befestigten Weg nicht mehr selbständig erreichen konnte.

Menschenrettungs aus unwegsamen Gelände

Die letzten Meter musste die verletzte Dame mittels Schleifkorbtrage von der MrAs Gruppe der Feuerwehr gerettet und zur weiteren Behandlung durch das Rote Kreuz in das Krankenhaus Neunkirchen gebracht werden. Die Feuerwehr Gloggnitz stand mit drei Einsatzfahrzeugen und 10 Mitgliedern neben der Polizeiinspektion  und dem Roten Kreuz Gloggnitz im Einsatz.

Die Gruppe zur Menschenrettung und Absturzsicherungs (kurz MrAs) ist auf Einsätze in exponierten Lagen geschult und hält zudem spezielle Geräte wie die Schleifkorbtrage, Sicherungsgurte, Seile udgl. vor.

Veröffentlicht unter Aktuelles, Einsatzdienst, technische Einsätze | Hinterlasse einen Kommentar

Unfall auf regennasser Fahrbahn

Gloggnitz – Semmeringschnellstrasse
Am heutigen Montag den 28. Juli 2014 ereignete sich kurz nach 15 Uhr ein Verkehrsunfall auf der Semmeringschnellstrasse S6. 

2014-07-28 15.42.47x

Bei Kilometer 13 in Fahrtrichtung Wiener Neustadt kam der Lenker mit seinem PKW von der Fahrbahn ab und landete auf der Fahrerseite neben dem Pannenstreifen.
Mittels Muskelkraft der Gloggnitzer Einsatzkräfte konnte der Unfallwagen rasch wieder auf die Räder gestellt werden und anschließend von der Fahrbahn verbracht werden.
Bei diesem Unfall blieb der Lenker unverletzt. Der Verkehr konnte ohne Behinderungen die Unfallstelle passieren. 

Neben der Feuerwehr Gloggnitz stand auch das Rote Kreuz sowie die Autobahnpolizeiinspektion Warth knapp eine Stunde im Einsatz.

Veröffentlicht unter Aktuelles, Einsatzdienst, technische Einsätze | Hinterlasse einen Kommentar

Frontaler im Stadtgebiet

Am heutigen Montag (21.07.2014) wurde die FF Gloggnitz Stadt zu einem Verkehrsunfall auf die Wiener Straße ins Stadtgebiet gerufen. Aus noch ubekannter Ursache kam es zu einem Zusammenstoß zweier Fahrzeuge. Zwei Personen mussten vom Rettungsdienst mit Verletzungen unbestimmten Grades in das Krankenhaus gebracht werden.

Frontalzusammenstoss in Gloggnitz

Nach der polizeilichen Freigabe wurde die Unfallstelle von der FF Gloggnitz Stadt geräumt. Die Wiener Straße war für die Dauer des Einsatzes gesperrt. Eine örtliche Umleitung wurde eingerichtet.

Text und Foto Einsatzdoku

Veröffentlicht unter Aktuelles, Einsatzdienst, technische Einsätze | Hinterlasse einen Kommentar

3. Edlacher Feuerwehrschlauchziehen

Beim Schlauchziehen in Edlach konnten unsere Teilnehmer, Markus Sommer, Manuel Hönigschnabel, Christoph Travnicek, Oliver Blochberger und Marucs Brunner den 6. von insgesamt 9. Plätzen erreichen.

Voller Einsatz unserer Teilnehmer: Mani, Marcus, Oliver, Christoph und Markus

Voller Einsatz unserer Teilnehmer: Mani, Christoph, Markus, Marcus und Oliver

Wie auch 2012 waren wir nach dem Motto “dabei sein ist alles” wieder gerne als Gäste in Edlach (Bericht 2012). Neben dem Wettkampf stand aber ganz klar die Kameradschaft an oberster Stelle; und Spass hat es auch gemacht wie man auf dem Foto sehen kann.

Veröffentlicht unter Aktuelles, Kameradschaft | Hinterlasse einen Kommentar

Atemschutz – Stufenausbildung

Dominic Göttling, Marcus Brunner und Markus Sommer konnten heute Samstag
die 3. Ausbildungsstufe Atemschutz erfolgreich absolvieren.

Karl Luegger, Dominic Göttling, Marcus Brunner und Markus Sommer

Karl Luegger, Dominic Göttling, Marcus Brunner und Markus Sommer

Die neue Stufenausbildung Atemschutz umfasst
Stufe 1 Die Grundausbildung
Stufe 2 Das Modul Atemschutz
Stufe 3 Die erweiterte Atemschutzausbildung in der Feuerwehr
Stufe 4 Heißausbildung in gasbefeuerten Simulationsanlagen
Stufe 5 Heißausbildung in feststoffbefeuerten Wärmegewöhnungsanlagen
Stufe 6 Heißausbildung in feststoffbefeuerten Rauchdurchzündungsanlagen

Neben der Ausbildung wird auch die notwendige persönliche Schutzausrüstung wert gelegt
“Jeder Atemschutzträger erhält bei uns zusätzlich zur technischen Einsatzbekleidung auch eine komplettte Ausrüstung für den Brandeinsatz. Neben der Schutzjacke ist die Branddiensthose (40kW), Elchlederhandschuhe sowie die Flammschutzhabe sind in Gloggnitz obligatorisch”, so Feuerwehrkommandant Thomas Rauch.

“Neben dem Erlernten in Theorie und Praxis gilt es für die nächsten Monate Erfahrung zu sammeln. Dies wird einerseits bei den nächsten Übungen wo Atemschutz eingesetzt wird sein
und auch bei dem einen oder anderen Einsatz als Teil des Atemschutztrupps selbst.”,
so der zuständige Sachgebietsleiter für Atemschutz Karl Luegger.

Veröffentlicht unter Aktuelles, Ausbildung | Hinterlasse einen Kommentar

Dankschreiben nach Brandeinsatz

Veröffentlicht unter Aktuelles | Hinterlasse einen Kommentar

Ehrenurkunde

Die Feuerwehr Gloggnitz Stadt ist eine der ältesten Feuerwehren in Niederösterreich. Im Jahr 1864 erfolgte die Eintragung in das amtliche Feuerwehrregister und somit darf man heuer 150 Jahre feiern.

von links: LR Stephan Pernkopf, Kommandant Thomas Rauch, LH Dr. Erwin Pröll, Landesfeuerwehrkommandant Didi Fahrafellner und Bürgermeisterin Irene Gölles

von links: LR Stephan Pernkopf, Kommandant Thomas Rauch, LH Dr. Erwin Pröll,
Landesfeuerwehrkommandant Didi Fahrafellner und Bürgermeisterin Irene Gölles

Kürzlich gab es eine Einladung nach St. Pölten.
Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll und der zuständige Landesfeuerwehrrat Stephan Pernkopf überreichten im Beisein von Landesfeuerwehrkommandanten Didi Fahrafellner und Bürgermeisterin Irene Gölles, Feuerwehrkommandant Thomas Rauch eine Ehrenurkunde und damit verbunden den Dank und die Anerkennung für 150 Jahre Einsatzbereitschaft und Dienst an der Allgemeinheit.

Text Gerhard Brandtner, Foto NLK Burchhart

Veröffentlicht unter Aktuelles | Hinterlasse einen Kommentar

Experimente für GROSS und klein

Kooperation zwischen Angelika Wallner und der Feuerwehr Gloggnitz Stadt

Kinder möchten die Welt verstehen und haben dazu hunderte Fragen.
Wissen aus Büchern, oder etwas, das einem „nur“ erklärt wird, also Wissen aus zweiter Hand,  ist nie so eindrucksvoll und verständlich wie die direkte Erfahrung.

Frühförderung und die Erkundung von Interessen spielen dabei eine ebenso große Rolle wie der Spaß am Lernen.  Kinder sind neugierige, aktiv lernende und weltoffene Individuen, deren Begeisterung und Lernfreude gefördert und
erhalten werden sollte, um ihnen für ihre Zukunft alle Türen zu öffnen.

Kooperation zwischen Angelika Wallner und Thomas Rauch

Um an Hand naturwissenschaftlichen Experimenten diesen Entdeckergeist zu fördern hat sich die Feuerwehr Gloggnitz Stadt entschlossen die Räumlichkeiten der Feuerwehrjugend zur Verfügung zu stellen. Neben dem Lehrsaal im Innenbereich steht auch das Freigelände für “große” Experimente zur Verfügung.

Im Juni und August findet ein 4-wöchiger bzw. ein 3-Tages-Kurs statt.
Alle Informationen findet man unter folgendem Link
http://www.wissen.co.at/Aktuelle-Termine/

Im Rahmen des Lichterfestes werden ebenfalls Angelika Wallner und die Feuerwehr Gloggnitz Stadt am Stand zwischen der Fleischerei Baumgartner und DM present sein.

Zur Person
Angelika Wallner ist gelernte Chemielabortechnikerin, Konditorin und Dip. Montessori-Pädagogin in Ausbildung. Angelika Wallner möchte mit ihren anschaulichen und leicht verständlichen Experimenten Wissen mit Spass und auf spannend spielerische kindergerechte Weise vermitteln.
Nähere Infos findet man unter www.wissen.co.at

Veröffentlicht unter Aktuelles, Ausbildung, Jugend | Hinterlasse einen Kommentar

Ausflug der Generationen

Eine liebgewordene Traditions konnte vergangenen Freitag zwischen dem Landespflegeheim Gloggnitz und ihrem Partner der Feuerwehr Gloggnitz Stadt fortgesetzt werden. 
Durch die Unterstützung vor allem der Feuerwehrjugend konnten 12 HeimbewohnerInnen einen Ausflug zum Gloggnitzer  Wochenmarkt antreten. Die Strecke wurde dabei in Rollstühlen zurück gelegt, da ein Großteil der Bewohner nicht mobil sind.

gemeinsamer Ausflug von Landespflegeheim Gloggnitz und der Feuerwehr

Gespräche mit den Mädchen und Jungs der Feuerwehrjugend weckten in den älteren Personen Erinnerungen an ihre damalige Jugendzeit. Nach einer Pause inklusive Stärkung am Dr. Karl Renner Platz ging es dann bei strahlend schönem Wetter aber auch schon viel zu früh wieder nachhause. 

Das 2015 wieder ein Ausflug geplant ist, ist ebenso fix wie die 
Unterstützung der Feuerwehr Gloggnitz Stadt.

Veröffentlicht unter Aktuelles, Jugend | Hinterlasse einen Kommentar