PKW prallt gegen Betonsockel – Airbags lösen aus

Zu einem Verkehrsunfall mit einem beteiligten PKW wurde am Mittwoch den 15. Febrauar 2017  kurz vor 20:30 Uhr die Feuerwehr Gloggnitz Stadt in die Stuppacherstraße alarmiert.

Wie es zu dem Unfall kam ist bisher nicht bekannt. Durch die Wucht des Anpralls an einem Betonsockel eines Zaunes lösten im Fahrzeug sowohl der Fahrer als auch der Beifahrerairbag aus. Das Unfallfahrzeug wurde von der Feuerwehr ortsverändert und der Verkehrsweg wieder frei gemacht. Für die Dauer des Einsatzes erfolgte eine örtliche Umleitung. Neben der Feuerwehr war das Rote Kreuz und Beamte der Polizeiinspektion Gloggnitz ebenfalls Vorort.

Veröffentlicht unter Aktuelles, Einsatzdienst, technische Einsätze | Hinterlasse einen Kommentar

Spektakulärer Verkehrsunfall mit Fahrerflucht in Raach

Auf Anforderung der Polizei wurde die Feuerwehr Raach am späten Mittwochnachmittag (01.02.2017) zu einer Fahrzeugbergung nach Verkehrsunfall im Einsatzbereich gerufen. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte wurde ein kurioses Bild vorgefunden.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, Einsatzdienst, technische Einsätze | Hinterlasse einen Kommentar

153. Feuerwehrball

Veröffentlicht unter Aktuelles, Veranstaltungen | Hinterlasse einen Kommentar

Schadstoffeinsatz im Stadtgebiet

Zu einem Schadstoffeinsatz wurde am Montagnachmittag (30.01.2017) die Feuerwehr Gloggnitz Stadt in die Dr. Adolf Schärf Strasse gerufen.

Ausgelaufenes Hydrauliköl aufgrund eines desfekten Ölfilters an einem Traktor musste gebunden und beseitigt werden. Nach rund einer Stunde konnte der Einsatz beendet werden.

Veröffentlicht unter Aktuelles, Einsatzdienst, Schadstoffeinsatz | Hinterlasse einen Kommentar

erneut Verkehrsunfall mit einer verletzten Person

Gloggnitz 27.1.2017 7:30
Nicht ganz 24 Stunden waren vergangen als sich erneut ein Verkehrsunfall mit einer verletzten Person auf der Semmeringschnellstraße S6 heute Freitagmorgen (27.1.2017) ereignete.
Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, Einsatzdienst, technische Einsätze | Hinterlasse einen Kommentar

nachkommende Lenkerin rammt Unfallwagen!

Am Donnerstagvormittag (26.01.2017) wurde die Feuerwehr  Gloggnitz Stadt zu einer Fahrzeugbergung nach Verkehrsunfall auf die Semmering Schnellstrasse (S6) Richtung Wiener Neustadt alarmiert. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, Einsatzdienst, technische Einsätze | Hinterlasse einen Kommentar

Feuerwehr Gloggnitz zog Bilanz

Es waren wieder eindrucksvolle Zahlen, die Feuerwehrkommandant Thomas Rauch im Rahmen der Mitgliederversammlung der Stadtfeuerwehr Gloggnitz am 6. Jänner im Hotel Loibl vor einem großen Kreis an Ehrengästen und Kameraden der Wehr präsentieren konnte.

Bevor es doch darum ging, die Leistungen der Kameraden Revue passieren zu lassen, begrüßte der Kommandant die Ehrengäste, an der Spitze Kurat Andreas Lisson, Bürgermeisterin Irene Gölles sowie Bezirksfeuerwehrkommandant Josef Huber.

„Wir verzeichneten insgesamt 230 Einsätze“ so Thomas Rauch und weiter „dabei haben 1679 Mitglieder insgesamt 2514 Einsatzstunden geleistet“.
Doch naturgemäß bleibt es nicht bei Einsätzen alleine.
Rauch: „Insgesamt wurden von uns 1089 Aktivitäten in 11633 Stunden mit 4499 Mitgliedern ehrenamtlich und unentgeltlich geleistet“.
Nicht unerwähnt ließ Rauch, dass bei den alarmierten Einsätzen über die Bezirksalarmzentrale die Ausrückzeit, bisdass erste Fahrzeug das Feuerwehrhaus verlässt,
knapp über vier Minuten beträgt.

Das Feuerwehrhaus selbst war auch Thema im Bericht des Kommandanten.
Im vergangenen Jahr sollte eigentlich ein Umbau starten, da sich Ende des Vorjahres die Möglichkeit zeigte, ein Gewerbeobjekt in Stuppach zu beziehen, wurde der Umbau vorläufig auf Eis gelegt.

„Das Objekt Kamper ist mehr als nur ein Alternativobjekt. Vielmehr erscheint es und die einmalige Gelegenheit, zukunftsweisend für die Feuerwehr ein Zuhause zu schaffen, für welches über die nächsten Jahrzehnte das Auslangen gefunden werden könnte“ so die Botschaft von Thomas Rauch.

Auch unterstrich der Kommandant, dass die Bereitschaft Synergien gemeinsam und sinnvoll zu nutzen gegeben ist.

Bürgermeisterin Irene Gölles (Liste Wir für Gloggnitz) betonte, dass noch weitere Berechnungen und Überlegungen, auch im Hinblick auf eine Nachnutzung der aktuellen Liegenschaft, angestellt werden müssen. 

Generell betonte man die gute Zusammenarbeit und hob die Leistungen der Kameraden für die Allgemeinheit hervor.

Besonders von den Berichten der einzelnen Fachchargen zeigten sich die Ehrengäste mehr als beeindruckt.

Aktuell zählt die Stadtfeuerwehr 76 aktive Mitglieder, zehn Reservisten und vier Mitglieder der Feuerwehrjugend.

Text und Foto GERHARD BRANDTNER

Veröffentlicht unter Aktuelles | Hinterlasse einen Kommentar

mittels Hebekissen zum Reifenwechsel

Zu einer LKW Bergung wurde die Feuerwehr Gloggnitz Stadt am Mittwochabend (11.01.2017) auf die Semmering Schnellstrasse (S6) Richtung Wiener Neustadt alarmiert. Ein russischer Sattelzug kam aufgrund eines geplatzten Reifen zwischen Pannenstreifen und erstem Fahrstreifen verkehrsbehindernd zum Stillstand.

Ein Wechseln des Reifens war nicht möglich, da der mitgeführte Wagenheber nicht eingesetzt werden konnte. Die alarmierte Feuerwehr Gloggnitz Stadt konnte mittels Hebekissen den LKW soweit anheben, dass schlußendlich der defekte Reifen gewechselt werden konnte. Für die Dauer des Feuerwehreinsatzes wurde der erste Fahrstreifen gesperrt. Neben der Feuerwehr stand auch die Autobahnpolizeiinspektion Warth im Einsatz. Nach rund 1,5 Stunden konnte der LKW seine Fahrt fortsetzen.

Veröffentlicht unter Aktuelles, technische Einsätze | Hinterlasse einen Kommentar

hängen gebliebene LKWs sorgen für Feuerwehreinsatz

Während das zweite Rennen des Ski Weltcup am Semmering statt fand, mussten von den Feuerwehren auf der S6 im Abschnitt zwischen Gloggnitz und Maria Schutz zahlreiche LKWs flott gemacht werden, welche nach dem Wintereinbruch auf der schneeglatten Fahrbahn hängen geblieben sind. Vorzugsweise ausländische Lkws hatten die vorgeschriebenen Schneeketten nicht mit, und blieben auf der Schneefahrbahn hängen. Von der Feuerwehr Gloggnitz Stadt mussten diese Schwerfahrzeuge bis auf die nächste Parkmöglichkeit geschleppt werden, um die Fahrbahn frei zu bekommen.

Weiters wurden die Lkw Lenker, welche mit dem Schneeketten legen nicht so betraut sind unterstützt, um die Weiterfahrt zu gewährleisten. Unterstützend kam auch das SRF der FF Kurort Semmering hinzu. Mittlerweile rollt der Schwerverkehr auf der S6 wieder geregelt. Die generelle Kettenpflicht für Lkws ab Neunkirchen wurde angeordnet.

Veröffentlicht unter Aktuelles, Einsatzdienst, technische Einsätze | Hinterlasse einen Kommentar

Sturm Barbara

Der angekündigte Sturm „Barbara“ sorgte im Bezirk Neunkirchen für einige Feuerwehreinsätze. Generell hielten sich die Einsätze allerdings in Grenzen und der Bezirk kam glücklicherweise mit einem blauen Auge davon. Insgesamt 14 Einsätze mussten am Dienstag (27.12.2016) von den Feuerwehren abgearbeitet werden. In Gloggnitz musste eine Werbetafel demontiert werden.

Veröffentlicht unter Aktuelles, Einsatzdienst, technische Einsätze | Hinterlasse einen Kommentar